Presse

Zum zweiten Mal findet das Marktfest Viktualien & Wein auf dem Viktualienmarkt statt. Organisiert von den Wein- und Genussexperten Culinarium Bavaricum, stehen wieder von 28. bis 30. Juni zahlreiche Winzerhütten auf dem Münchner Viktualienmarkt. Zusammen mit den Marktständen bieten handwerklich arbeitende Winzer drei Tage kulinarischen Spaß an einem der schönsten Plätze Münchens. Also über den Viktualienmarkt schlendern, kleine Köstlichkeiten kaufen, dazu ein Glas Wein aussuchen und das Marktfest in Ruhe genießen. 

Eröffnung am Donnerstag, den 28.6. um 12 Uhr 

Am Donnerstag, den 28.6. um 12 Uhr eröffnen Stadträtin Kristina Frank und Kommunalreferent Axel Markwardt die Veranstaltung Viktualien & Wein, zu der die Presse herzlich eingeladen ist. Im Anschluss findet ein Presserundgang zu ausgewählten Hütten statt. Ab 13 Uhr ist das Marktfest für die Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Im Mittelpunkt des Marktfestes stehen die teilnehmenden Weinregionen 

Burgenland, Franken, Pfalz und Weinviertel. Die einzelnen Hütten werden auch in diesem Jahr wieder mit unterschiedlichen Themen bespielt: So demonstrieren die Burgenländer ihre Stärke mit den kraftvollen Blaufränkischen und die Franken mit den grandiosen Silvanern. Neben dem Weinviertel DAC, den echten Grünen Veltliner, beweisen die Weinviertler gekonnt die enorme Vielfalt ihrer Region. Den Abschluss bildet die junge Generation Pfalz, die mit ihren Weinen abseits vom Mainstream überall in Deutschland für frischen Wind in der Weinszene sorgen. 

Zusammenarbeit mit den Marktständen 

Zur Steigerung des Genusses im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt wird der Wein aktiv mit dem kulinarischen Angebot des Viktualienmarktes verbunden. Zahlreiche Marktstände bieten deshalb zu den Weinen passend verschiedene Winzerteller an. Alle Stände, die mit den Beachflags gekennzeichnet sind, tragen zum köstlichen kulinarischen Angebot bei. Das sind 16 Standbetreiber vom Metzger bis zum Bäcker, vom Käseaffineur bis zum Suppenkoch. Und diese sind alle dabei: Fränkisches Wurst-Häus’le, Fisch Witte, Pferdemetzgerei Wörle, Wurststand Teltschik, Rottler, Kräuter Gallery, Münchner Suppenküche, Tretter, Caseus Spezereien, Paprika Haus, Tölzer Kasladen, Hofpfisterei, Metzgerei Schlagbauer, Der verrückte Eismacher, Sadak, Kartoffelstand Caspar Plautz. 

Öffnungszeiten: 

    • Donnerstag, 28.6.2018, 13 bis 20 Uhr 
    • Freitag, 29.6.2018, 11.30 bis 20 Uhr 
    • Samstag, 30.6.2018, 11.30 bis 18 Uhr 

-> Pressemitteilung.pdf

Vikiwein

Vikiwein

Viktualien & Wein - © Max Ostermeier
ViktualienWein 2 Credit Max Ostermeier

ViktualienWein 2 Credit Max Ostermeier

Viktualien & Wein - © Max Ostermeier
ViktualienWein 3 Credit Max Ostermeier

ViktualienWein 3 Credit Max Ostermeier

Viktualien & Wein - © Max Ostermeier